Cableway Academy

Zur Realisierung einer flächendeckend gleichwertigen Qualität der eingesetzten Mitarbeiter, mit besonderem Augenmerk auf die bei uns tätigen Techniker, eigene und auch Subunternehmer, wurde die Cableway Academy gegründet. Durch konsequente Aus- und Weiterbildung wollen wir unseren Kompetenzlevel kontinuierlich verbessern und unsere Stellung als größter Komplexdienstleister im Bereich der Kommunikationstechnik dauerhaft sichern.

Durchführung von Schulungen im Bereich Technik und Disposition im Hause der Cableway durch eigene geeignete Fachkräfte

  • Die Schulungen sind modular aufgebaut und werden in ein- oder mehrtägigen Seminaren angeboten
  • Die technischen Seminare werden sowohl für die Cableway eigenen Mitarbeiter, als auch für Mitarbeiter unserer Subunternehmer durchgeführt
  • Bei den Schulungen herausgegebene Handouts werden in einer speziellen Lehrgangsmappe gesammelt. Diese Mappe wird den Teilnehmern beim ersten Unterricht übergeben und der Inhalt wird bei Folge-/ Aufbaulehrgängen durch den neuen Lehrstoff ergänzt.

Vergabe von Schulungsplätzen z.B. bei der Dibkom (Deutsches Institut für Breitbandkommunikation)

  • Alle großen Netzbetreiber verlangen von den beschäftigten Unternehmen für jeden technischen Mitarbeiter den Nachweis einer durchgeführten Dibkom-Schulung inkl. bestandener Prüfung.
  • Die Cableway-Academy steht in ständigem Dialog mit der Dibkom um die erforderliche Teilnahme aller Techniker, auch die der Subunternehmer, zu steuern und zu organisieren.

Train the Trainer

  • Für Mitarbeiter die als Trainer für die Weitergabe von Lehrgangsinhalten vorgesehen sind, werden spezielle Trainerlehrgänge durchgeführt. Hierbei werden auch die erarbeiteten Lehrgangsunterlagen für die Durchführung der Unterrichte überlassen.

Erstellung von Cableway Zertifikaten und deren Vergabe an die Teilnehmer nach erfolgreicher Schulungsteilnahme

  • Für jedes bei der Cableway Academy erfolgreich durchgeführte ein- oder mehrtägige Schulungsseminar wird ein entsprechendes, auf den jeweiligen Mitarbeiternamen lautendes, Cableway Zertifikat ausgestellt und dem Teilnehmer ausgehändigt.

Steuerung der Schulung unserer Führungskräfte durch externe Trainer oder Schulungseinrichtungen

  • Training des Führungspersonals in Personalführung, Kommunikation, Marketing und ähnlichen Themen

Ausbildung im Beruf des Informationselektronikers

  • Nähere Informationen über den Beruf des Informationselektronikers sind im BerufeNet der Bundesagentur für Arbeit zu finden

Schulung von Quereinsteigern

  • Mehrwöchige theoretische Schulung von Quereinsteigern aus branchenfremden Berufen mit anschließender Praxisausbildung durch erfahrenen Techniker
  • Maßnahme zur Reduzierung des akuten Technikermangels
  • Anlernen von Quereinsteigern aus vorzugsweise handwerklich / technischen Berufen mit dem Ziel des Einsatzes im Bereich der Breitbandkabel-Installation